kunstdownload.de
Wasser und Holz
W-02 - Wasserformen und Holzmaserung

Die Bewegungsformen des Wassers können sich durch die Bewegung in festes Material einprägen. Im Sand entstehen so schöne Fließbilder und Felsen werden mit der Zeit ausgewaschen.
Betrachtet man die Maserung des Olivenholzes, lassen sich auch hier Verwandtschaften zur Fließform erkennen. Sie sind nur ein klein wenig "holziger" als die Strukturen im Wasser.
Der Bildungsprozess im Holz ist zeitlich jedoch auf einer ganz anderen Ebene als im Wasser. Die Bildung eines Astes, der sich als "Auge"s in den Strom der Jahresringe einfügt, dauert mehrere Jahre. Die Fließstruktur der Jahresringe benötigt bei Olivenbäumen so mehrere hundert Jahre, um zu ihrer Form zu finden.
Die Frage, worin diese Formverwandtschaft begründet ist, scheint angesichts der außergewöhnlichen Schönheit nicht unwesentlich.
Wasser und Holz
[W-02]
VorschauProbebildFreier Download
  Informationen Suche   Kontakt Impressum   zurück zur Startseite