kunstdownload.de
Farbenlehre Goethe
Sabine Patzer - Einführung in Goethes Farbenlehre

Als Goethe 1810 seine 5000 Seiten umfassende Farbenlehre veröffentlichte, hatte er 40 Jahre an ihr gearbeitet. Länger, nämlich 60 Jahre, schrieb er nur am Faustdrama. In der Farbenlehre sah Goethe seinen größten Beitrag zum Kultur- und Wissensgut der Menschheit. Schriftsteller, so sagte er, könnten viele Menschen sein, aber eine wissenschaftlich fundierte, ausführliche und systematische Theorie über die Natur der Farben geschaffen zu haben, sei niemandem außer ihm gelungen. Trotz dieser hohen Selbsteinschätzung fand die Farbenlehre in der Welt der Naturwissenschaft eine eher geringe Würdigung.[...]
Farbenlehre Goethe
[EsPh-04]
LeseprobeExterner Link
  Informationen Suche   Kontakt Impressum   zurück zur Startseite